DIY: Selbstgemachte Schals & Co.

Was sind schon Mützen ohne Schals? Die kalten Tage kommen bestimmt!

Die ersten beiden frechen Rundschals sind für meine Mädchen im Kindergartenalltag wie geschaffen. Für mich war es eine Freude, ihnen aus übrig gebliebener Wolle die Schals anzufertigen. Ohne Anleitung, einfach nach Bauchgefühl. Ich hab die Garne ganz lang gestrickt, dann doppelt genommen und einfach zusammen genäht. So sind sie richtig kuschelig warm und ratzfatz an- und wieder ausgezogen. Witzig, dass alle anderen Kindergartenkinder jetzt auch solche kurzen Rundschals haben wollen, von den Mützen ganz zu schweigen 😉

Stehen eure Mädchen auch so auf die Eiskönigin aus dem Film „Frozen“? Unsere Große mag die total und weil das so ist, habe ich ihr im Urlaub kurzerhand ein paar Stulpen gehäkelt, auch ohne Anleitung. Seit dem nimmt sie die grad noch zum Essen und Schlafen ab.

Aus den Garnresten der „Ragazza Lei„habe ich mir nicht nur einen Mini-Rundschal gestrickt, sondern auch einen extra langen für besonders kalte Tage. Allerdings steht mir die Farbe Schwarz nicht wirklich gut. Vielleicht finde ich noch Abnehmer dafür…

Danach kam ich irgendwie zum häkeln. Ich hatte noch Wolle von der „Cashsilk“ übrig und so entstand der große luftige und bunte Rundschal aus Luftmaschenschlaufen, die ich einfach nur ineinander verkettet habe.

Das Häkeln hat mir daraufhin so gefallen, dass ich mir noch einen Rundschal samt einfacher Mütze gemacht habe. Beide habe ich in halben Stäbchen und in Runden gearbeitet / in Spiralen gehäkelt. Bei der Mütze habe ich am Ende noch zwei oder drei Reihen feste Maschen gemacht, damit sie besser hält / sitzt.

Nachdem ich noch einen letzten Rest Garn „365 Cashmere“ von meiner Zopfbeanie übrig hatte, wollte ich die schöne Wolle nicht verkümmern lassen. Für einen kurzen Schal hätte es nicht mehr gereicht, aber für Stulpen ging es sich gerade noch so aus. Die habe ich nur mit festen Maschen gehäkelt.

3 Gedanken zu “DIY: Selbstgemachte Schals & Co.

Was denkst Du? Lass mich/uns daran teilhaben :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s